Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Herzlich willkommen!

Eva Specht

Beheimatet in Winnenden bei Stuttgart kommt Eva Specht schon früh in Berührung mit dem Material Ton.Seither beschäftigt Sie das Thema in unterschiedlicher Weise und Intensität.

Sie selbst sagt „Ton ist meine Leidenschaft.
Das Material erdet mich, zentriert mich und gibt mir Ausdrucksmöglichkeit“.

Nach einem technischen Beruf folgte 2005 die Gründung einer eigenen Keramikwerkstatt.
Während anfänglich der Schwerpunkt bei Kursangeboten für Kinder und Erwachsene lag, ergänzte sich dieser zwischenzeitlich um die Kreation eigener Arbeiten.

In ihrer aktuellen Schaffensphase thematisiert sie eigenwillige und ausdrucksstarke Köpfe.

Oft provoziert Eva Specht durch die Verwendung unterschiedlicher Materialien Spannungen im Ton.
Dadurch entstehen zufällige Risse und Brüche, die dem Betrachter den Blick in tiefere Schichten ermöglicht und die Zerbrechlichkeit des Lebens erahnen lässt.

Innerhalb des über mehrere Wochen andauernden Arbeitsprozesses verwendet sie neben Steinzeug auch Porzellan, Paperclay, Glas, Metall und Scherbenstücke. Diese sind zum Teil Fundstücke mit eigenen                                                                             spannenden Geschichten, die nun ihre Kopf-Skulpturen beleben.

 

 Mitglied [KUN:ST] INTERNATIONAL

 

Regelmäßige Weiterbildung bei namhaften nationalen und internationalen Künstlern.